10 Mai

Dienstag, 12.07.2022 „Sucht kommt selten allein“ bringt es auf den Punkt. Während man in der Vergangenheit Suchtmittelabhängigkeit als isoliertes Krankheitsbild betrachtete und Komorbiditäten allenfalls im Zusammenhang mit psychiatrischen Krankheitsbildern behandelt wurden, setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass die langjährig gepflegte „Maxime“, zuerst die Suchtbehandlung und dann die…

10 Mai

Donnerstag, 07.07.2022 Die absolute Schädlichkeit von Alkohokonsum in der Schwangerschaft ist weitgehend bekannt. Die irreversiblen Behinderungen, die beim Ungeborenen verursacht werden können – und das kommt in mindestens 10.000 Fällen jährlich vor – können mit einer Null Toleranz Regel hinsichtlich Alkohol in der Schwangerschaft zu hundert Prozent vermieden…

20 Apr

Politisches Forum am 13. Mai 2022 Es gibt keinen Zweifel. Alkohol ist bei uns die Volksdroge Nr. 1. Sie ist in der Bevölkerung am weitesten verbreitet, wird von der Mehrheit der Bevölkerung konsumiert, erfährt eine hohe Akzeptanz und bewirkt die größten vermeidbaren gesundheitlichen, menschlichen und wirtschaftlichen Schäden. Und…

01 Jun

Dienstag, 21.09.2021 Der digitale Wandel in der Suchthilfe und Suchtprävention ist nicht mehr eine Frage des „ob“ sondern des „wie“. Angetrieben durch die pandemische Entwicklung fand im Jahr 2020 in der Suchthilfe eine Beschleunigung der Digitalisierung statt. Die Resonanz, sowohl von Fachkräften als auch von Betroffenen und Nutzer:innen…

Alkohol Fatal Plakat
04 Jul

Die Landestagung 2019 fand unter dem Titel „Alkohol –banal fatal“ statt und widmete sich damit einem dauerhaft brisanten Thema in der Prävention und der Suchthilfe. Erstmals fand der Austausch dazu in Form von interaktiven Themeninseln statt, an denen sich die Teilnehmer*innen mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten zu den Themen…

16 Feb

IMPULSE FÜR SUCHTBERATUNG, -BEHANDLUNG UND -THERAPIE IM JUSTIZVOLLZUG Über 120 Teilnehmer*innen besuchten den Fachtag der Landesstelle für Suchtfragen, der gemeinsam mit dem Justizministerium durchgeführt wurde. Neben Vertreter*innen aus dem Justizvollzug und Suchtberatungsstellen interessierten sich auch Mitarbeiter*innen angrenzender Arbeitsfelder für die Thematik. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der…